Kinder- und Jugendgynäkologie

Je nach Entwicklungsphase können bei Mädchen gynäkologische Beschwerden ganz unterschiedliche Ursachen haben. Zudem unterscheidet sich der Verlauf von Erkrankungen von dem bei erwachsenen Frauen. Eine fundierte Ausbildung ist daher ganz wesentlich, um Mädchen von Geburt an bis zum Ende ihrer Pubertät dementsprechend optimal betreuen zu können. Dafür engagiere ich mich als Vorstandsmitglied der Plattform für interdisziplinäre Kinder- und Jugendgynäkolokie Österreich – und setze in meiner Ordination auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendgynäkolokie auch einen eigenen Schwerpunkt.

Für kinder- bzw. jugendgynäkologische Termine habe ich Dienstag nachmittags – nach der offiziellen Ordinationszeit – reserviert, um kurze Wartezeiten zu garantieren und mir viel Zeit für Untersuchungen und Gespräche nehmen zu können (auch Termine nach Vereinbarung möglich).

Erfahren Sie mehr über Kinder- und Jugendgynäkologie:

Wussten Sie, dass Sie Ihren Termin online reservieren können?

Menü